GESCHICHTE

platz

Lazarou – Ein Unternehmen entsteht…

Das Bus-Center Lazarou wurde 1991 mit Sitz in Gratkorn gegründet. Die fundierte Erfahrung und die herausragende Qualität der Produkte, war einer der wesentlichen Beweggründe ein erfolgreiches Busunternehmen aufzubauen. Zu Beginn spezialisierte sich die Firma auf den Gebrauchtbussektor und bereits nach kurzer Zeit verfügte das Unternehmen über ein hervorragendes Netzwerk im gesamten Europäischen Raum und darüber hinaus. Durch diesen Weg konnte man ganz neue Zielgruppen und Käuferschichten erreichen. Die starke Nachfrage veranlassten den Firmengründer Georgios Lazarou, neue Wege zu beschreiten und fand diese 1997 in der Zusammenarbeit mit dem spanischen Aufbauer Noge. Nun konnten sowohl Neue als auch gebrauchte Omnibusse angeboten werden. Zu diesem Zeitpunkt war die Marke Noge in Österreich noch gänzlich unbekannt! Doch bereits nach kurzer Aufbauarbeit, durfte man über 120 Noge Omnibusse auf Österreichischen Straßen zählen.

Die Firmenphilosophie ist geprägt von Freundlichkeit, Zeit für den Kunden, sowie Termintreue. Gepaart mit hoher qualitativer Leistung und perfektem Kundenservice machen ein Unternehmen einzigartig, um alle Bedürfnisse und Wünsche des Kunden gerecht zu werden. Die Firma Lazarou ist als Markt- und kundenorientiertes Unternehmen ständig bemüht, neueste Erkenntnisse auf dem Gebiet der Technik und Straßensicherheit im Busbau umzusetzen und speziell auf Kundenwünsche eingehen zu können. Damit die Fahrzeuge bestens gewartet und Verschleißteile rechtzeitig ausgetauscht werden können, verfügt das Unternehmen über ein effizient geführtes Ersatzteillager. Derzeit befinden sich Ersatzteile der Firma Noge, Staco und Cobra im Sortiment und können umgehend geliefert werden. Durch die ständige Erweiterung stehen dem Bus-Center Lazarou heute 10.000m² Verkaufsareal zur Verfügung.

Eine weitere Spezialisierung der Firma Lazarou ist der Tankwagensektor. Auch in diesem Bereich kann das Unternehmen auf einige neue Auslieferungen im In-und Ausland zurückblicken. Im Allgemeinen umfasst das Fahrzeugangebot Omnibusse und Lkw aller Art. Betonmischer, Betonpumpen, Tankwagen, Baumaschinen, Transporter, Anhänger und Auflieger erweitern das umfangreiche Angebot. Omnibusse vom 19 bis zum 80 Sitzer mit Vollluxusausstattung aus Spanien und der Türkei, sowie Tankfahrzeuge können neu angeboten werden. Einen weiteren Kundenvorteil bietet das Bus Center, welches gebrauchte Omnibusse für alle Ansprüche umfaßt.

Das Bus CENTER-LAZAROU „ Verkauf & Bar-Ankauf“.

geschichte-3-bilder